Zucht Biologie der Flugenten 

Benötigte Ausrüstung :

- Box Hühnerstall
- Ein Zaun Veranda
- Erweiterungen Zaun
- Racks
- Futtertrog
- Mulden
Die Barbarie-Ente ist ein Bauernhof Tier sehr geschätzt , vor allem für seine köstlichen Fleisch.
Dieses Handbuch wird erklärt, wie Enten für den eigenen Verbrauch zu erhöhen, nach dem biologischen Verfahren ausgiebig , wo Ente Landwirtschaft verbringen den Großteil ihres Lebens im Freien grasen .
Die Zucht Flugenten erfordern ein wenig Mühe und Ausdauer , sondern produzieren Zufriedenheit und besonders gute Bio-Fleisch ,die unerlässlich ist für eine gesunde Ernährung und in der maximalen Lebensmittelsicherheit.
Spürbare , aber nicht übertrieben, die Produktion von Eiern (sehr nutrive ) und Federn ( um Texturen Handwerk zu füllen) .
Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Kostenersparnis , der Kauf des Fleisches.
Der Nährboden wird weitgehend für eine lange Zeit im Hof ??der Bauernhäuser praktiziert .
Die gemischte Weide mit anderen Tieren wie Hühner, Hühner, Gänse, Puten, Kaninchen , Schweine, Ziegen , etc.. wird empfohlen, da es die Verwendung von Ressourcen und Raum zur Verfügung , die nicht immer zu erreichen hohe Dichte der Tiere optimiert .
Für jeden Erwachsenen Barbarie , die Oberfläche der Weide zur Verfügung stehen müssen mindestens 20 Quadratmetern und , wenn sie verriegelt werden , wird empfohlen, nicht auf 2-3 Enten für jeden Quadratmeter Käfig oder Zaun übersteigen .
Unter dem Hof ??Enten Rennen, das wir gewählt haben, ist haltbar, produktiv Fleisch und ruhig ( dafür heißt " Moskau" ) .
Um die brütende Enten beginnen, ist notwendig, um vorzubereiten und zu organisieren alles, was Sie brauchen, mit Menschen, die uns bei Bedarf ersetzen könnte .
Während des gesamten Zyklus der Zuchttiere müssen unbegrenzten Zugang zu frischem Wasser und sollte mit Sorgfalt , Hygiene und Aufmerksamkeit behandelt werden.
Sie können kaufen befruchtete Enteneier auf bebrüteten Enten sein, aber wir empfehlen den Kauf von mindestens 2 Tagen des Lebens von Freunden , Züchter oder lokale Ladenbesitzer.
Die Entenküken sollte sofort in der Box, die eingerichtet wurde, mit einem Wurf von natürlichen Sägemehl auf dem auch platziert werden die Trink-und Futtertröge gesetzt platziert werden.
Die Temperatur ist ein wesentliches Element für das Überleben, Wachstum und der Zustimmung der Vögel.
Während der ersten 10 Tage des Lebens ist essentiell für das Überleben von Entenküken halten mindestens 30 º C,
auch Sie sollten nicht unter 25 ° C fallen, bis die Entenküken mehr als einem Monat haben.
Falls erforderlich, können Sie statt einer Lampe oder andere sichere Heizungsanlage.
Die Temperatur ist ausreichend, wenn die Entenküken gleichmäßig über das Feld verteilt sind (wenn sie gruppiert sind zu kalt , und wenn Sie weg von der Wärmequelle bedeutet, dass es zu heiß ist ) .
Berücksichtigen Sie mögliche Todesfälle , vor allem für die ersten Erfahrungen mit der Zucht. Mit etwas Übung werden Sie zu einer Mortalitätsrate von nahezu Null zu kommen.
Die Fütterung von Enten in Box besteht insbesondere Feed Getreideprodukte Bio geschreddert fein, verabreicht am Willen in den jeweiligen Anleger .
Das Futter kann leicht in Geschäften oder Konsortien von Land erworben werden , um sicherzustellen, dass die Mischung aus kontrolliert biologischem Anbau kommt .
Von den drei Wochen , können wir die kleinen Enten in den Hühnerstall mit Zaun angebracht , wo sie für mindestens eine Woche geschlossen bleiben , so dass sie in ihre neue Heimat gewöhnen können zu übertragen.
Aus dieser Zeit die Ernährung von Enten können mit frischem Gemüse und getränkte Mehl oder Maische ergänzt werden.
Verwenden Sie spezifische bio -Feed des Wachstums, kann von lokalen Einzelhändlern erworben werden.
Ab der 4. Woche tagsüber geht die Tür öffnen des Gehäuses , so dass die Flugenten frei grasen und Kräuter, Gemüse, Samen, Insekten , Würmer und / oder Obst von den Bäumen fallen ernähren .
Die Anwesenheit von Teichen, Seen oder Ströme im Bereich der Weide ist eine positive , wenn auch nicht wesentlich.
Während dieser Zeit wird das Futter in der Früh nur in einer solchen Menge , dass die Krippen leer am späten Vormittag beweisen verabreicht .
Die Racks können statt mit Gras und frisches Gemüse nach Geschmack gefüllt werden.
Die Ernährung kann mit Küchenabfällen ( Nudeln, Gemüse Maische , etc..) Und getränkte ( Maische ) von Grieß und / oder Suppe mit trockenem Brot ergänzt werden.
Vermeiden Sie es, die Anleger gefüllt , weil sie Mäuse und andere Nagetiere anziehen und denken Sie daran, die Tür des Hauses mit all den Enten in der Nacht zu schließen , um das Eindringen von Raubtieren zu vermeiden.
Von der 12. Woche die Enten haben eine gute Gewichtsverteilung erreicht und es werden einfach zu Männchen von den Weibchen unterscheiden.
Die Männchen Flugenten sind viel mehr auffällig und größer als die Weibchen .
In diesem Zeitraum wird es sinnvoll sein, alle Spieler (mindestens eine männliche alle 4/5 Frauen) von der übrigen Enten wählen stattdessen nicht vor der 16. Woche des Lebens und mit einem Gewicht von mindestens 2 kg und 3,5 kg für Frauen geopfert werden für Männer.
Dieses System des ökologischen Landbaus ist nachhaltig im Laufe der Zeit und sorgt für einen konstanten Fluss von Fleisch , Eiern und Federn.
Wir empfehlen , dass Sie jede Ente erneuern mit mehr als 3 Jahren und befruchtete Eier Austausch mit anderen Züchtern zu Inzucht Zucht zu reduzieren.
FARMAKER fördert ökologisch nachhaltigen landwirtschaftlichen Betriebe in Bezug auf Tierschutz und lehnt Formen der intensiven Landwirtschaft . Es wird empfohlen, alle Vorschriften einhalten. 

Besuchen Sie unsere Produkte!