Leitfaden für Zwergkaninchen
Das Kaninchen wird mehr und mehr als ein Haustier für seine sozialen und anhänglich, ist bereits in mehreren Familien überall.
Wie andere Haustiere , sollte die Entscheidung zu erwerben oder zu erlassen, ein Kaninchen mit Reflexion und Bewusstsein getroffen werden.
Bedenken Sie, dass das Kaninchen gefüttert sollte jeden Tag sein und das erfordert eine mehr oder weniger hohe zeitlebens .
Ein Kaninchen kann bis zu 10 Jahre leben.
Es gibt verschiedene Rassen von Hauskaninchen einschließlich verbreitet ist das Zwergkaninchen Löwe, wegen seiner geringen Größe und seiner schönen Aussehen.
Wenn Sie die Rasse von Kaninchen gewählt , können diese in einem Geschäft , Tierheim oder von jemanden gekauft werden.
Es gibt auch Vereine , die zusätzliche Informationen über die Verfügbarkeit und die Pflege dieser netten Tierchen können.
Die zur Verfügung stehenden Raum des Kaninchens ist die maximal möglich ist.
Halten Sie Ihre Kaninchen in einem Käfig den ganzen Tag.
Je mehr Zeit vergeht, aus dem Käfig zu erkunden und Stochern des Kaninchens wird mehr soziale und interaktiv mit Menschen und Tieren.
Wenn frei gelassen wird auch weniger destruktive Elemente des Hauses zu sein .
Der Kaninchenstall ist ein wesentliches Element , um das Kaninchen verriegelt, wenn erforderlich halten.
Wenn wir das Kaninchen im Freien lassen , müssen wir das Fehlen von Raubtieren oder anderen Tieren , die ihn angreifen und vielleicht auch den Umfang zu gewährleisten , damit es nicht nach außen gelangen kann .
Es gibt Stifte für Kaninchen Garten sehr groß und modular die geeignet sind.
Wir versuchen, ein bequemes, sicheres und angenehm für das Kaninchen , das Hinzufügen von Zubehör an den Käfig oder Gehege zu schaffen.
Achten Sie auf das Vorhandensein von elektrischen Kabeln und giftige Pflanzen zugänglich zu Kaninchen.
Verwenden Sie nicht das Katzenstreu und kann verwendet werden, einen Wurf von Sägemehl und Späne , Stroh oder Pellets werden.
Wenn möglich, werden wir die Sterilisierung des Kaninchen als ein Kaninchen kastriert weniger schmutzig im Haus empfehlen , es ist viel mehr gelehrig und ruhig ist , unterliegt nicht der Tumoren in der Fortpflanzungsorgane und zusätzlich verhindert, dass die Reproduktion ( in dem Fall des Lebens mit verschiedenen Kaninchen ) .
Der Ansatz von Kindern mit Kaninchen Wohnung muss etwas anderes aus dem Spiel sein, wie es ein Lebewesen ist und sollte vorsichtig behandelt werden ( nicht bekommen, die Kaninchen an den Ohren oder lassen es fallen auseinander) .
Wie für den Rest der Tiere auch hier kommt es zu Bildung für die Koexistenz sollten vermieden werden und das Zusammenleben von Kaninchen zu Hause aus mit natürlichen Feinden wie Hunden , Frettchen , Raubvögel , etc..
Die Kaninchen Ernährung ist vegetarisch.
Das Kaninchen ist ein Pflanzenfresser , die mit Heu , Gemüse und anderen Lebensmitteln, die reich an Ballaststoffen täglich zugeführt wird.
Auf dem Markt ist es einfach, spezielle Futter für Kaninchen zu finden, obwohl wir eine tägliche Ergänzung der Ernährung der Kaninchen empfehlen mit Gras , Gemüse und Blattgemüse.
Gelegentlich kann man Obst in der Ernährung von Kaninchen hinzuzufügen. Vermeiden Sie es, Futter von Getreide, Brot, Kekse, Schokolade , Hülsenfrüchte, Kartoffeln Süßigkeiten und Joghurt.
Die igiente und Kaninchen Pflege erfordert nicht viel Aufwand.
Der Hase ist ein sehr sauberes Tier, für das wir in erster Linie muss besorgt werden , das Katzenklo zu wechseln und reinigen Sie das Zubehör ( Krippen , trinkbar, Spiele, etc.) Mit heißem Wasser, die Vermeidung der Verwendung von Chemikalien.
Besuchen FARMAKER Produkte für Nager!