Guides städtischen Gemüsegarten FARMAKER (in Entwicklung)
Der Gartenbau ist die Landwirtschaft, die von allen landwirtschaftlichen und agronomischen Praktiken für die Produktion von Gemüse besteht .
Der Gartenbau als Hobby oder als berufliche Tätigkeit ausgeübt werden .
Die Kultivierung kann am Boden oder auf einer anderen Art von Substrat zu nehmen, mit dem herkömmlichen Verfahren , biologische oder integriert.
Die Pflanzen auf der Erde können unterteilt werden in :
- Geschützte Pflanzen ( mit dem Einsatz von Brombeeren oder weniger beheizten Gewächshäusern );
- Semi- geschützten Kulturen (mit dem Einsatz von Schutz -Systeme nicht praktikabel wie dem Tunnel);
- Getreide wurden nicht geschützt (im Freifeld)
Crops auf dem Substrat gewachsen statt umfasst verschiedene Materialien und Formen des Anbaus :
- Aktuelle Wasser ( mit Recycling von Abwasser oder Abwasser " zu verlieren" ) genannt Hydrokultur
- Auf natürliche Substrate ( Torfmoore klar und dunkel)
- Aus synthetischen Substraten (Polystyrol , Blähton).
Aufgrund der hohen Kosten für die Ernte-Management auf dem Substrat , in dieser Art von Anbau hauptsächlich für die Blumenzucht oder gartenbaulichen hohen Wert bestimmt .
Der Begriff Gartenbau, insbesondere im Bereich der Anthropologie , kann es zu beschneiden , die nicht erfordert besondere Verfahren oder die Verwendung von speziellen Geräten , zu unterscheiden , in der Studie von Formen der Produktion der Landwirtschaft bedeuten .
Ein Gemüsegarten ist ein Grundstück von dem, wie ein Ergebnis der Verarbeitung von Obst, Gemüse, Blumen, Sträuchern und Zierpflanzen abgeleitet werden.
Das Aufkommen der Gewächshäuser hat sich die Produktion von den Gärten verbessert.
Sowohl die Gewächshauskulturen , dass diejenigen in der offenen Landschaft noch erfordern eine gute Bewässerung.
Wenn Sie möchten, eine gestaffelte Produktion zu erhalten und zu sammeln frisches Gemüse ist immer wichtig , um die Aussaat Während des ganzen Jahres zu verzögern , um die Ausbeute des Raumes erhöhen ist auch zu wachsen vertikal wie möglich nutzen oder schaffen Mauern und Zäune der Sonne ausgesetzt Typusart wachsen Klettern Bohnen, Erbsen , grüne Bohnen, Kürbisse , etc.. . , die Unterstützung brauchen Während der Wachstumsphase , während andere eine Unterstützung in einem Stadium der Reife benötigen , wie Paprika , andere brauchen keine Unterstützung : wie Salate , Spargel, Artischocken , Kohl , etc.. .
Um die Vorteile der Nährstoffe im Boden zu nehmen, sollten Sie die sogenannte Rotation oder Fruchtfolge tragen , Wechsel der Kulturen dass in der Tat dazu neigen, die den Großteil des Landes (Gemüse Birne, Knolle oder Wurzel) mit Pflanzen machen , dass die Freisetzung der Stoffe Steigende Boden bereichern sie ihre Fruchtbarkeit (zB Tomaten, Hülsenfrüchte) oder dass sie Ruhe ( zB Kohl) , erhalten Sie die maximale Leistung ohne das Aufbrauchen des Bodens zu erhalten, ist gut, dass jedes Gemüse nicht im selben Ort vor 3 oder 4 Jahren weiter wachsen .
Die Gemüsekulturen sind einjährige Pflanzen , die ihre Wachstums-Zyklus während des Jahres und Dauerkulturen Auspuff , das, was reichlich Produktion bieten wiederholt jede Saison ( Artischocken, Spargel) .
In einem guten Boden ist das Vorhandensein von Regenwürmern , die Humus produziert , so dass die Erde aus Pflanzenfett und gut belüftet sein.
 Normalerweise stellen Sie sicher Gemüse und Hülsenfrüchte zu einem Erwachsenen das ganze Jahr Sollte ein Garten von 100 m² sein .
Besuchen Sie unsere Palette von Produkten für den Gartenbau zu Hause!