In der biologischen Kontrolle im Garten Führer

Oft unser Garten ist von schädlichen Insekten, die Schäden an unseren Kulturpflanzen kolonisiert.

Diese Insekten ernähren sich von Blättern, Pflanzensaft oder Frucht zu beschädigen unsere Kulturpflanzen.

Es ist notwendig, um die Wunden durch eine vorbeugende Methode zur biologischen Kontrolle zu verhindern, die einen geeigneten Lebensraum für Nützlinge in unseren Garten zu schaffen ist.

Eine natürliche Methode zum Schutz Gemüse und Greens ist die biologische Bekämpfung mit räuberischen Insekten.

Die schädlichen Insektenschädlinge an Kulturen, sind in der Tat, ein Lebensmittel für einige Räuber Insekten.

Sie können künstlich Entomophagen Insekten (Räuber und Parasitoide) als Marienkäfer, einsame Wespen und andere Arten zu reduzieren die Parasiten unserer Gemüse einzuführen.

Das Vorhandensein von geeigneten Umweltbedingungen und die Bereitstellung geeigneter Nester, sorgt für eine stabile Präsenz von Insekten Raubtiere, die ein ausgewogenes Ökosystem Obstgarten zu schaffen hilft.

Sobald Sie den idealen Lebensraum schaffen, ist möglich, die notwendigen Insekten zu kaufen oder sie an anderen Orten zu fangen und sie in unserem Garten zu übertragen.

Unter den Insekten eingeführt zu werden, können wir erwähnen:

· Antalya (Räuber von Blattläusen)

· Antocoride (Räuber Psylliden)

· Aphidius (parasitoid von Blattläusen)

· Criptolemo (Räuber von Schildlaus)

· Crisopa (Räuber von Blattläusen)

· Diglyphus (Parasitoide von Liriomyza)

· Mite (Räuber von Spinnmilbe)

· Macrolophus (Räuber von Weißen Fliegen)

· Nasonia (parasitoid entfernt)

· Nephus (Räuber von Schildlaus)

· Orius (Räuber von Thrips)

Die wichtigsten Vorteile von biologischen Kontrolle sind die Umwelt zu schonen und ernähren sich von Gemüse frei von chemischen Verunreinigungen, wie die biologische Kontrolle der Verwendung von Pestiziden auszuschließen.