WIE MAN EINEN HUND HUNDEHÜTTE BAUEN
Dieser Leitfaden für den Zwinger für den Hund zu bauen, erhalten Sie Tipps, um einen Zwinger erreichen Heimwerken, für Ihren vierbeinigen Freund. 
Die Hundehütte muss resistent gegen ungünstige Wetterbedingungen wie regen, Schnee, Hagel und Wind. 
Für die Wahl der Materialien, die Sie benötigen, um Produkte mit einer guten Wärmedämmung y großen Widerstand zu verwenden. 
Wärmedämmung ist wichtig, dass Sie Ihren Hund kühl in den heißesten Zeiten und pflegen eine angenehme Temperatur im Winter. 
Holz ist ein ideales Material für den Bau von einem Zwinger für Hunde, kann das kleine Haus für Ihren besten Freund, auch mit Steinen und / oder Beton erreicht werden. 
Ein wichtiger Aspekt ist die richtige Dimensionierung der Zwinger. 
Ein Zwinger zu klein ist unangenehm für Ihren Hund. 
Ein Zwinger zu groß, verteilt Körperwärme während der kältesten Perioden. 
Die ideale Größe des Nestes hängt von der Größe und Rasse des Hundes. 
Der Zwinger müssen leicht zu reinigen, kann rentabel sein oder geöffnet; 
Die Basis muss ausgeschaltet werden, um den Boden zu halten das Innere trocken angehoben. 
Auf dem Boden des Zwingers muss eine Decke oder bequem für den Hund und Katzenstreu, die eine neue Isolierung aus dem Boden bietet bereitgestellt werden. 
Bei extremen Temperaturen, ist es empfehlenswert, eine Isolation Kit und eine Tür zum Zwinger installieren. 
Der Zwinger, wenn möglich, an einem sicheren Ort aufbewahrt werden, die Vermeidung Sonneneinstrahlung konstant. 
Besuchen Sie die Hundehütte Modelle FARMAKER.